Das Backhaus Vollkornbäckerei GmbH (Steinslieth 2 – 37130 Klein-Lengden – Tel. 0 55 08 / 92 34 44)

Produkt des Monats

12/16

Konsequentes öko-logisches Handeln ist im Backhaus logisch

Unser Getreide stammt ausschließlich aus ökologischer Landwirtschaft. Die meisten Bauern sind dem BIOLAND Verband angeschlossen. Synthetische Dünge- und Pflanzenschutzmittel sind hier ebenso wenig erlaubt wie Gentechnik. Davon profitieren alle – Mensch, Tier und Umwelt.

Es gibt in unserem Brot keine Rückstände von leichtlöslichen Stickstoffdüngern oder chemischen Fungi-, Herbi- und Insektiziden.

Wildkräuter bleiben auf den Äckern erhalten und seltene Singvögel wie die Feldlerche finden Nahrung.

Durch das weniger intensive Wirtschaften verringert sich zwar heute der Ertrag, unsere Böden sind aber auch morgen noch gesund und fruchtbar.

Ökologisch heißt für uns außerdem, bei der Verarbeitung der Rohstoffe ganz auf Geschmacksverstärker zu verzichten und nur natürliche Aromen zu verwenden.

Erneuerbare Energien zu nutzen, ist selbstverständlicher Teil des ökologischen Gesamtkonzepts im Backhaus. Unser Getreide mahlen wir deshalb mit der Energie der Sonne.

Wie hier in Deutschland für Produkte aus ökologischer Landwirtschaft üblich, trägt das Backhaus-Brot das staatliche Bio-Siegel. Müssen Sie im Urlaub mal aufs Backhaus verzichten, schauen Sie nach Alternativen mit der international gebräuchlichen englischen Bezeichnung organic.

1 Kilo Backhaus-Brot bedeutet: 3 Quadratmeter ökologisch bebauter Acker in unserer Region.